„Wenn Glocken läuten, hört man die Schellen nicht“

GIUGIU & RORO

Eine Geschichte zu Freundschaft und Toleranz in Deutsch und Rätoromanisch.

NEUE MEDIEN

';

Aufgrund der Ausgabe „cultura digitala“ von RTR und der Berner Oberländer „Jungfrau Zeitung“ hatten wir die Gelegenheit ein Konzert zu geben – direkt aus Davids Schlafzimmer in Jaberg.

';

Studio Session „Nightfall“ von Tanya Barany im Collab mit DUS und Streichquartett.

';

Unser neues Rerelease von „Ursin“ inkl. Videoclip (Film: Raffael Thielmann)

UNSERE EP

Clar E Stgir

Naturinspirierte Eigenkompositionen, neue Arrangements von traditionellen Bündner Volksliedern und bekannte Popsongs übersetzt in rätoromanische Sprache werden manchmal kraftvoll, manchmal minimalistisch leise interpretiert. Ein Bündner und ein Berner Oberländer lassen rätoromanischen Gesang mit akustischer Gitarre verschmelzen.

Daraus entstehen leidenschaftliche Melodien und kunstvolle Gitarrenklänge in Folklore-Pop-Ästhetik.

Copyright © 2018 Claudio Gilardoni All rights reserved